Es kann losgehen!

Es ist endlich geschafft. Ich wurde beim Affiliate Programm von belboon.com akzeptiert.

Man hat mich sogar angerufen, wahrscheinlich um meine Identität zu überprüfen. Man hat meine Adressdaten abgefragt und kurz darauf war ich freigeschaltet. Die Bestätigungsemail kam fast zeitgleich mit dem beenden des Gespräches. Positiv überrascht von der einfachen Abwicklung, gerade nach den Problemen mit Affili.net -> siehe Beitrag. habe ich mich direkt eingeloggt und mir die Angebote genauer angeschaut.

Ich fühlte mich kurz erschlagen von dem großen Angebot und wusste erstmal gar nicht, wonach ich überhaupt suchen sollte. Ich wusste nur durch die Email, dass ich für 1blu.de bereits freigeschaltet sein sollte.

Alle weiteren Partnerprogramme werden angezeigt, man muss sich allerdings explizit für jedes einzelne bewerben.

Die anderen Affiliate Programme lassen sich gut sortiert anzeigen bzw. dank entsprechenden Filtern sehr gut eingrenzen. Ich beschränke mich aber erstmal auf 1blu.de.

 

Los geht’s mit der Werbung

Lange Rede, gar kein Sinn?

Hier ist die Werbung, in kürze auch auf der Startseite eingeblendet.

1blu-Webhosting
Ich werde mich die nächsten Tage mal bei belboon reinlesen und herausfinden, wie man damit am besten umgeht. Mein ersten Eindruck, es ist sehr detailliert aber nicht unbedingt anwenderfreundlich dargetellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.